ESP32 Device is busy...

Läuft bereits ein Script auf dem ESP32 (while-loop), dann kann das erneute Senden eines neuen Scripts zur Meldung führen das die Einheit beschäftigt ist.

Haben Sie auf der NodeMCU ESP32 ein so genanntes Affenscript oder auch einen Loop installiert, das ist der Controller permanent mit der Ausführung des Programms beschäftigt, das Senden von neuem Programmcode lehnt er daher mit der folgenden Meldung ab:

ESP32 Device is busy

Fehlermeldung da ESP32 beschäftigt ist

Sie können dies jeder Zeit unterbrechen indem Sie die Unit erneut mit der Firmware flashen (was ein bisschen oversized ist).

Alternativ können Sie die Abarbeitung des aktuellen Scripts auch mit Strg+C und Stopp in der Kommandozeilen-Shell des Thonny-Editors erzwingen. Drücken Sie ein paar mal (wild) abwechselnd einen der beiden Befehle, nach einer kurzen Zeit stoppt der Controller seine Arbeit und ist bereit für den Empfang des neuen Programmes.